Ausstellungen

IN LIMBO
Ein Ausstellungsprojekt in einer Zeit, in der es keine Ausstellungen gibt
von MAXINE WEISS und ÖMER KAPLAN
2. bis 12.Dezember 2020 // von außen einsehbar

Workshops
– 4. Dez : 18, 19 und 20 Uhr
– 5. & 6. Dez : 15, 16 und 17 Uhr
– 8. – 11. Dez: 18, 19 und 20 Uhr

Maximal 5 Personen
Anmeldung hier

IN LIMBO ist ein Ausstellungsprojekt von MAXINE WEISS und ÖMER KAPLAN, in einer Zeit, in der es keine Ausstellungen gibt. Über zwei Wochen arbeiten sie im Kösk an ihren künstlerischen Ideen, installieren ihre Arbeiten, erweitern sie im Laufe der Zeit, verschieben sie, bauen sie ab, anders wieder auf, experimentieren im Raum. Durch diese zeitintensive Auseinandersetzung mit dem Raum und den eigenen Arbeiten wollen die Künstler*innen ihre Gedanken neu ordnen und vor Ort formen. Durch die Fensterfront des Kösk ist dieser Prozess vom 2. bis 12. Dezember zu sehen. Wer näheren Einblick gewinnen möchte, kann sich zu einem Workshop der Künstler*innen anmelden. Im Workshop IN LIMBO haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, die Arbeiten genauer zu betrachten und im Anschluss mit den Künstler*innen über die Tage zuvor erarbeiteten Raumstrategien zu sprechen und gemeinsam neue Möglichkeiten zu erkunden.

Zudem wird der Prozess via Instagram dokumentiert: maxine_weiss_ // oe_kaplan!!!