Aktuell

MaximiliansForum + Ö
FÄRBEREI + KÖŞK docken an

Back to the Basics
PIN HOLE FOTOGRAFIE
mit Tim Davies

7.  Mai  2021 // 14 bis 18 Uhr im MaximiliansForum
Unterführung Maximiliansstraße / Altstadtring

>> Lust eine Pin Hole Camera zu bauen? Dann meldet euch hier an: oe_werkstatt@kjr-m.de <<

Alter: 8 bis 18 Jahre
kostenfrei
!! Ihr könnt einen Corona-Schnelltest vor Ort machen oder ihr bringt einen negativen Test mit !!

Bei diesem Workshop könnt ihr eure eigene Camera mit einfachen Materialien bauen und anschließend die Fotos mit herkömmlichen Lebensmitteln entwickeln. Die Prinzipien der Pin Hole Kamera gehören zu den Wurzeln der Fotografie.

* Aufgrund der aktuellen Situation, handelt es sich um ein 1:1 Angebot, d.h. du kannst dich mit einer weiteren Person – Freund*in, Bruder oder Schwester – anmelden. Bitte gib an, wer mit dir zur Disko kommt.

** Denkt bitte daran, eure FFP2-Masken zu tragen und beachtet die Hygieneregeln vor Ort.

Foto: Tim Davies

MaximiliansForum + Ö
FÄRBEREI + KÖŞK docken an

DISKO-SEHNSUCHT !
6. Mai  2021 // 15 bis 18 Uhr im MaximiliansForum
Unterführung Maximiliansstraße / Altstadtring

ES IST SOWEIT (!) Am Donnerstag starten wir unsere Ö-Werkstätten im MaximiliansForum. Sie beginnen mit der DISKO-SEHNSUCHT mit MATTHIAS STADLER – Partyveranstalter der Reihe TAM TAM. Ein DJ-Workshop mit Bike-Gestaltung und Umzug durch die Münchner Innenstadt “Wir bewerben die Disko”.

>> Also: Wenn ihr DISKO-SEHNSUCHT habt, meldet euch hier an: oe_werkstatt@kjr-m.de <<

* Aufgrund der aktuellen Situation, handelt es sich um ein 1:1 Angebot, d.h. du kannst dich mit einer weiteren Person – Freund*in, Bruder oder Schwester – anmelden. Bitte gib an, wer mit dir zur Disko kommt.

** Denkt bitte daran, eure FFP2-Masken zu tragen und beachtet die Hygieneregeln vor Ort.

Wir freuen uns auf euch!

Foto: Matthias Stadler

MaximiliansForum + Ö
FÄRBEREI + KÖŞK docken an

AUFRUF an unsere lieben GRANDMOTHERS und GRANDFATHERS:
SING YOUR SONG!!! 
Kunstprojekt “Grandmothers and Synthesizers“ / “Grandfathers  and Synthesizers”
von Manu Rzytki, Anna McCarthy & Anton Kaun

Sehnsucht nach der Ferne, in the Mood for Love, am Tag als der Regen kam, Schlager, Schmachtfetzen, Lieblingslied, RocknRoll all night long, was immer euch am Herzen liegt, oder was mal raus muss….?
Wir suchen wir ein paar ältere Damen und Herren, die Lust haben, mit uns ein Lied ihrer Wahl als Sänger*in aufzunehmen und sich später in einem kurzen Film mit diesem Song portraitieren zu lassen. Die musikalische Begleitung dazu entsteht ebenfalls erst im zweiten Schritt, die uns noch unbekannten Musiker*innen können sich ein Lied aussuchen und es nach ihren eigenen Vorstellungen mit Synthesizer begleiten. So entsteht ein Dialog zwischen der portraitierten Person und den beteiligten Künstler*innen, zwischen Generationen, Hörgewohnheiten und der Wahrnehmung älterer Menschen. Die Ergebnisse werden im Maximiliansforum öffentlich ausgestellt. Die Aufnahmen werden geleitet von Manu Rzytki (Ton) und Anna McCarthy, Anton Kaun (Film).

Die Teilnehmenden sollten Zeit mitbringen für 2 Termine:

1. Audioaufnahme im Tonstudio der FÄRBEREI: Zeitraum 3. bis 9. Mai zwischen 15 und 18 Uhr
2. Filmaufnahme im Maximiliansforum: Zeitraum 10. bis 13. Mai zwischen 15 und 18 Uhr.

>> Für die Terminvereinbarung und genauere Besprechung des Ablaufs  wendet euch bitte als erstes an Manu Rzytki:  GrandmothersAndSynthesizers@gmx.de . <<

* Es gelten die aktuellen Hygienauflagen, wir werden immer getestet mit euch arbeiten.