Aktuell

MOBILES FOTOSTUDIO
INSIDE OUT

14. September 2022 | 12 bis 18 Uhr
Köşk, Schrenkstr. 8, 80339 München 

Im Rahmen der Ausstellung JR: Chronicles hält ein zum mobilen Fotostudio umgebauter Truck an verschiedenen Orten in München. Jede:r ist dazu eingeladen, für die Aktion Kunst & Kultur für alle Gesicht zu zeigen und sich fotografieren zu lassen. Die Porträts werden im Truck aufgenommen, großformatig ausgedruckt und vor Ort plakatiert. Inside Out ist eines der größten künstlerischen Gemeinschaftsprojekte der Welt. Seit dem Start 2011 nahmen mehr als 400.000 Menschen in knapp 140 Ländern daran teil.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren benötigen eine Einverständnisklärung der Eltern, ein entsprechendes Formular ist online zu finden.

Das Projekt findet begleitend zur Ausstellung JR: Chronicles statt, die vom 26.8.2022 bis 15.1.2023 in der Kunsthalle München zu sehen ist. Alle Informationen zur Aktion, zu Terminen und Standorten unter: www.kunsthalle-muc.de

Über das Projekt INSIDE OUT
»Kann Kunst die Welt verändern?« Diese Frage stellte JR 2011, als er den TED-Preis für Führungspersönlichkeiten mit kreativen, mutigen Ambitionen zur Förderung des globalen Wandels bekam. Das Preisgeld von 100.000 US-Dollar nutzte er, um ein weltweites künstlerisches Gemeinschaftsprojekt ins Leben zu rufen: Bei Inside Out ermutigt JR Menschen selbst aktiv zu werden. Einzelpersonen oder Gruppen überlegen sich, für welches Thema sie gerne eintreten möchten. Sie können einen Foto-Truck buchen oder ihre Porträtaufnahmen an das Studio von JR schicken. Dort werden die Bilder gedruckt und an die Organisator:innen zurück gesandt. Alle Fotos werden auf der Projekt-Website www.insideoutproject.net veröffentlicht. Bei über 2300 Aktionen wurde seit 2011 auf lokale und globale Themen aufmerksam gemacht, darunter die Black-Lives-Matter-Bewegung, die Notlage von Geflüchteten und der weltweite Klimawandel.

Foto: Louis Joubert
In Kooperation mit

Museum of Urban and Contemporary Art (MUCA), Deutsche Bahn, Mein_EinkaufsBahnhof,
Kindermuseum München,
Köşk, Gasteig München GmbH, FÜNF HÖFE

DUNKELKAMMER-WORKSHOP

Wir bieten im Köşk Dunkelkammer-Workshops an. Ihr erlernt dort die Grundlagen der Schwarz/Weiß-Filmentwicklung und -Vergrößerung. Die Teilnahme an einem Dunkelkammer-Workshop ist Voraussetzung, um das Labor nach Absprache selbständig nutzen zu können.

Gerne könnt ihr einen bereits belichteten Schwarz/Weiß-Film mitbringen. Wer keine analoge Kamera besitzt, kann sich auch im Rahmen des Workshops eine bei uns ausleihen und vor Ort fotografieren. In diesem Fall bitte einen unbelichteten Film mitbringen!

Die Kurse finden i.d.R. jeden zweiten Samstag im Monat von 10-16 Uhr statt. Die Kursgebühr beträgt 50 Euro. Chemie und Papier sind in der Teilnahmegebühr inbegriffen. Wenn ihr eine komplette Gruppe seid, können wir auch individuellen Termin vereinbaren. Das Labor befindet sich im Keller des Köşk in der Schrenkstr. 8.

Zu den aktuellen Terminen gelangt ihr über folgenden Link – zur Anmeldung bitte in die Doodle-Liste eintragen:
>>
https://doodle.com/poll/rz3x47fz536bxdrc?utm_source=poll&utm_medium=link <<

 

LUST AUF SINGEN?
KOMM ZUM KÖŞK-CHOR! 

Der Köşk-Chor probt i.d.R. jeden DIENSTAG ab 19:30 im Köşk – während der Sommerferien allerdings etwas unregelmäßig. Darum erfragt bitte bei unserer Chorleitung Manuela Rzytki, ob die Probe stattfindet!

Chorleitung: Manuela Rzytki
freiwilliger Unkostenbeitrag: 5 € (wer will, zahlt gerne mehr!)
Anmeldung: manurzytki@gmx.net

Manuela Rzytki ist Musikerin und Sängerin in mehreren Bandprojekten im Bereich Avantgarde, Pop und experimentelle Musik. Sie ist Gründerin der Band Parasyte Woman und bekannt durch ihre Mitwirkung in den Musikprojekten G.Rag und die Landlergschwister (auch Zusammenarbeit mit Schlachthofbronx), Kamerakino, Salewski und diversen Theaterproduktionen am Residenztheater, den Münchner Kammerspielen und dem Volkstheater.

Beim Köşk-Chor kann jeder mitmachen und der Einstieg ist jederzeit möglich – wir freuen uns auf euch!

COMMUNITY MUSIC ORCHESTER

jeden Montag (außer in den Schulferien)
17:30 bis 19:30 Uhr im Köşk

Anmeldung unter: 0173 380 56 15 oder community-orchester@gmx.de

Wir freuen uns auf neugierige Menschen aller Altersstufen, die Lust haben zu musizieren, zu singen und Instrumente auszuprobieren, Musikstücke und Lieder zu schreiben und zu arrangieren und miteinander einzustudieren. Im Community Music Orchester wollen wir gemeinsam Musik machen, die Welt der Geräusche und Töne entdecken und erleben, wie man als Gruppe zu einem Klangkörper zusammenwächst. Dieses „Orchester für alle“ bietet Begegnungen zwischen Generationen, Nationen, Musikstilen, Kulturen und vor allem MENSCHEN.
Musikalische Vorbildung ist nicht unbedingt erforderlich – alle sind willkommen, mit und ohne Instrument! Einfach vorbeikommen!

Leitung: Marja Burchard (Express Brass Band / Embryo), Wolfgang Berg (Münchner Philharmoniker), Wolfi Schlick (Express Brass Band)

Wir empfehlen weiterhin das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.
Foto: Köşk