Als die Welt rückwärts gehen lernte

Kinder|Puppen|Theater
ALS DIE WELT RÜCKWÄRTS GEHEN LERNTE | RELOAD ON THE ROAD
Ein musikalisches Empowerment mit Performer*innen + Puppenspiel

Für alle ab 7 Jahren
Eintritt frei, Spenden willkommen

Mittwoch, 12. Oktober 2022
Zwei Vorstellungen – Beginn 9 Uhr und 11 Uhr
Köşk | Schrenkstr. 8 | 80339 München

Im Zentrum von „Als die Welt rückwärts gehen lernte“ stehen zwei Kinder, die abends mit dem gleichen Gefühl ins Bett gehen: Die Welt nicht zu verstehen. Joshi ist neun und trägt gerne Kleider, Mira mag keine Regeln. Am liebsten will sie sonntags in die Schule und dienstags auf gar keinen Fall. Warum ist die Welt so stinknormal und ultranervig noch dazu? Eines Morgens wachen beide in einer anderen Welt auf. Alles ist umgedreht, aufgedreht und einfach ganz anders.

Mit „Als die Welt rückwärts gehen lernte“ hat die Münchner Autorin Lena Gorelik ihr erstes Theaterstück für junges Publikum geschrieben. Das Stück ist nominiert für den Deutschen Kindertheaterpreis, und wurde in der Inszenierung von Monstergirls am PATHOS Theater zu den Mühlheimer Theatertagen 2022 eingeladen.
Im Rahmen der Sonderförderung Kinder- und Jugendtheater des Kulturreferats München entstand eine mobile Version des Stücks für Klassenzimmer und alle Orte für junge Menschen.

/ Bei den beiden Aufführungen am Mittwoch, 12. Oktober um 9 und 11 Uhr handelt es sich um Schulvorstellungen für die Mittelschule an der Ridlerstraße, doch es sind auch alle anderen Interessierten ab 7 Jahren herzlich willkommen!

// Das Stück kann unter schule@pathosmuenchen.de gebucht werden. Schreiben Sie uns gerne für genauere Informationen!

Foto: